18.07.2013

Sommerfest 2013

Alle Jahre wieder! Auch in diesem Jahr wurde das Sommerfest der CSS GmbH Dresden aktiv gestaltet. Am Vormittag des 13.07. trafen sich die Kollegen und Kolleginnen mit ihren Familien am Johannstädter Fährgarten. Bevor jedoch gemütlich eingekehrt werden konnte, fuhr die ganze Meute mit einem eigens dafür organisierten Bus nach Pirna. Dort angekommen, erhielt jeder eine schicke orange Veste und ein Paddel. Nach kurzer Einweisung wurden drei Schlauchboote zu Wasser gelassen und die Bootsmannschaft mussten ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Natürlich gab es zu Anfang einige Startschwierigkeiten, sodass sich das ein oder andere Boot auch mal unvermittelt im Kreis drehte, doch nach und nach klappte die Abstimmung in den Booten immer besser. Auch wenn die Elbe zwischen Pirna und Dresden mit wenigen Stromschnellen aufwartet und die Fließrichtung das Vorankommen begünstigte, so galt es doch den entgegenkommenden riesigen Schaufelraddampfern und den Speed-Booten geschickt auszuweichen.

Nach halber Strecke wurde in Pillnitz angelandet. Zum einen mussten die Vorräte aufgefüllt werden, zum anderen wurde in der Nähe vom Pillnitzer Schloss ein GeoCache lokalisiert, den die aktiven Cacher auf keinen Fall links liegen lassen konnten. Ein Teil der Mannschaft schlug sich also ins Gebüsch auf der Suche nach der kleinen Plastikdose, ein anderer Teil besorgte Proviant im nahen Supermarkt und der Rest der Crew faulenzte bei tollstem Wetter in den Schlauchbooten. 

Wieder im Wasser erreichten die drei Boote das Blaue Wunder und nach scheinbar endloser Paddelei das Johannstädter Ufer in Dresden. Nachdem die Boote verstaut waren, schlenderte die Bootsbesatzung mit schlappen Armen zum Fährgarten. Trotz müder Arme wurden die letzten Reserven für das Zuprosten mit einem kühlem Bier mobilisiert. Der Grillmeister sorgte für das leibliche Wohl vom Grill und mit einer Vielzahl von Salaten, Dips und anderen Leckereien kamen auch die Vegetarier auf ihre Kosten. In gemütlicher Runde wurde bei schönstem Sonnenschein bis in die Abendstunden gelacht und gefeiert.

Ein gelungener Abschluss der diesjährigen Firmenfeier, der für die kommenden Herausforderungen motiviert.


1
w1
h1